Pflegezentrum Haus 1

Das Pflegezentrum Haus 1 bietet mit seiner hochwertigen, grosszügigen und hellen Bauweise Pflege- und Betreuungsplätze für rund 98 Bewohner/innen und Patient/innen. Ein schöner, geschützter Garten, das Café Soleil, Terrassen auf den Abteilungen und weitere Räumlichkeiten für aktivierende Alltagsgestaltung, Therapien, Coiffeur und Pedicure sowie ein Raum der Stille ergänzen das Raumangebot.

Räumlichkeiten Haus 1

Das Pflegezentrum Haus 1 verfügt über helle und grosszügige Zimmer (Einzelzimmer und Doppelzimmer) mit Parkettboden, eigener Nasszelle und WLAN- / Internetanschluss. Auf jeder Etage stehen neben modernen Arbeitsplätzen offene Wohn- / Essbereiche sowie Aufenthaltsräume für die Bewohnerinnen und Bewohner und deren Gäste zur Verfügung.

Neubau Pflegezentrum (Haus 2)

Seit dem 02. September 2016 ist der Neubau Pflegezentrum Baar mit zusätzlichen 80 Einzelzimmern in gehobenem Ausbaustandard auf 4 Etagen eröffnet. Zusätzlich wurden ein Mehrzweckraum mit integriertem Raum der Stille, verschiedene Arbeitsräume und Büros mit modernster Infrastruktur in Betrieb genommen. Die Kinderkrippe KIMI AG, die Arztpraxis MediQi AG und die Lungenliga Luzern-Zug ergänzen das vielfältige Angebot.

 

Räumlichkeiten Haus 2

Im Pflegezentrum Haus 2 entstehen für die geriatrische Langzeitpflege 80 helle und grosszügige Einzelzimmer in gehobenem Ausbaustandard mit Parkettboden, eigener Nasszelle und WLAN- / Internetanschluss. Auf jeder Etage werden neben modernen Arbeitsplätzen offene Wohn- / Essbereiche sowie Aufenthaltsräume für Bewohnerinnen und Bewohner und deren Gäste zur Verfügung stehen. Ein attraktiver, begrünter Lichthof wird zum Verweilen einladen.

Abteilung junge pflegebedürftige Menschen

Damit die Bewohnerinnen und Bewohner trotz ihrer physischen Behinderung mit grösstmöglicher Autonomie und Selbstbestimmung bei uns leben und wohnen können, sind die grosszügigen Einzelzimmer im Haus 1 mit dem Umweltkontrollsystem JAMES ausgerüstet. Dieses System erlaubt es, durch leichten Tastendruck oder Blasen vom Rollstuhl aus selbständig Türen, Fenster, Storen im Zimmer zu bedienen. Offene und helle Wohn- und Essbereiche fördern die Gemeinschaft.

Tagesheim

Für die Betreuung unserer Tagesheim-Gäste stehen ein offener Wohn- / Essbereich und verschiedene Räumlichkeiten für gemeinsame Aktivitäten  und Aktivierung sowie Ruhe- und Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung. Ein grosszügiger, geschützter Garten ermöglicht unseren Gästen gemeinsame Spaziergänge, Spiele und Verweilen in der freien Natur.

Küche

Die moderne Infrastruktur der Küche unterstützt unser Küchenteam bei der täglich frischen Zubereitung der Mahlzeiten. Den Bewohnerinnen und Bewohnern stehen verschiedene Menü-Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Unsere Köche sind zusätzlich ausgebildet in der Zubereitung von Mahlzeiten für pflegebedürftige Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung spezielles Essen benötigen.

Café Soleil

Im Café Soleil geniessen unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gäste drinnen oder draussen im Garten mit Brunnen schöne Stunden und gemeinsames Plaudern bei einem Kaffee-Plausch mit einem feinen Stück Kuchen oder Glacé.

Gerne können Sie bei uns im Café Soleil mit Ihren Angehörigen und Ihrer Familie ein Familienessen (Geburtstagsfeier, gemeinsames Mittagessen) buchen. Unsere Leitung Hotellerie, Frau Edith Nussbaumer, unterbreitet Ihnen gerne entsprechende Menüvorschläge.

edith.nussbaumer@pflegezentrum-baar.ch

Raum der Stille

Im Raum der Stille haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, sich für ein stilles Gebet zurückzuziehen und an hausinternen Gottesdiensten von Seelsorgerinnen und Seelsorgern aus der Region teilzunehmen.

Geschützter Garten

Im grosszügigen, geschützten Garten geniessen unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie unsere Tagesheim-Gäste die Natur und den Wechsel der Jahreszeiten bei einem Spaziergang.

Coiffeur

Als ergänzende Dienstleistung haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, hausintern einen Besuch bei unserer Coiffeuse zu buchen.

Fusspflege

Gerade bei pflegebedürftigen Menschen ist die Fusspflege in Ergänzung zu Pflege und Betreuung ein wichtiges Thema. Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern deshalb die Möglichkeit, eine Behandlung bei unserer hausinternen, ausgebildeten Fusspflegerin zu buchen.